Fotoausstellung

 

Arend Heim: „Im Angesicht des Todes“ 

Fotoausstellung zum Thema mit Motiven aus der Natur  in der Kapelle der Auferstehungskirche vom 22.10. bis 20.11.2022

 

Foto: A. Heim

Er schreibt: Der Satz „Leben im Angesicht des Todes“ begegnete mir in den letzten Jahren immer wieder und ich ließ mich berühren. So erkannte ich für mich, dass in diesem Satz tiefe Weisheit schlummert, die entscheidend meine Haltung zum Leben formt. Parallel hat sich auch meine Art der Fotografie verändert. In der Ausstellung lade ich ein, sich anhand meiner Fotografien ansprechen zu lassen und eine individuelle Bedeutung dieses Satzes zu ergründen.

 

 

Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Kasseler Hospital e.V. stattfinden, in dem Arend Heim selbst als Begleiter am Lebensende ehrenamtlich tätig ist. 

Die Vernissage am 22.10.2022 wird voraussichtlich 19 Uhr beginnen.

Corona-Situation

Hier finden Sie alle Informationen, wie wir in unserer Gemeinde...
» weiterlesen

Lastenrad

Brauchen Sie ein Lastenrad? Wir vermieten ein Musketier mit großer...
» weiterlesen

Hochzeit

Sie wollen in weißen Kleidern und schnicken Anzügen in die...
» weiterlesen

Taufe

Sie möchten gerne Ihr Kind taufen lassen oder selbst getauft...
» weiterlesen

Kinder und Jugendliche

Hier finden Sie alles, was bei uns in der Gemeinde...
» weiterlesen