Gottesdienstplan Juli / August

 

Alle aktuellen Gottesdienstzeiten in unserer Gemeinde:

KircheDatumUhrzeitPfarrer*in/Lektor*in/…Besonderheiten

Auferstehungskirche

23.10.202210.00

Antje Trost

 
 30.10.202210.00

Birgit Jähnert

 
 06.11.2022

10.00

Holger Wieboldt

 
 13.11.202210.00Lektorin Daniela Christ 
 

20.11.2022 

10.00Birgit JähnertTotensonntag/Ewigkeitssonntag
 

27.11.2022 

10.00Birgit Jähnert 1. Advent
 18.12.2022 10.00N.N.4. Advent
 24.12.2022 17.00Birgit JähnertChristvesper
 26.12.202210.00Antje Trost2. Weihnachtsfeiertag
 01.01.202314.00 Birgit JähnertNeujahr, Segen mit Sekt und Abendmahl
 08.01.202310.00Antje Trost 
 15.01.202310.00Johannes Nolte 
Kirche Rothenditmold23.11.202311.00Lektorin Daniela Christ 
 31.10.202219.00Antje Trost und Johannes NolteReformationsfest, mit Tango Luthero
 13.11.202211.00Lektorin Daniela Christ 
 20.11.202211.00Birgit JähnertTotensonntag/Ewigkeitssonntag
 27.11.202211.00Lektorin Daniela Christ1. Advent
 04.12.202214.00Antje Trost2. Advent
 24.12.202215.30Antje TrostHeiligabend, Familiengottesdienst
 31.12.202217.00Antje TrostSilvester
 08.01.202311.00Antje Trost 
 22.01.202311.00Lektorin Daniela Christ 
Zionskirche23.10.202211.00Antje Trost 
 30.10.202211.00Birgit Jähnert 
 06.11.202211.00Holger Wieboldt 
 13.11.202211.00Johannes Nolte 
 16.11.202219.00Johannes NolteBlues- und Bettag mit Nicole Jukic
 20.11.202211.00Johannes NolteTotensonntag/Ewigkeitssonntag
 27.11.202211.00Johannes Nolte1. Advent
 11.12.202211.00Johannes Nolte3. Advent
 24.12.202215.30Johannes NolteHeiligabend, Krippenspiel
 24.12.202217.30Johannes NolteHeiligabend, Christvesper
 25.12.202211.00Dr. Insa Rohrschneider1. Weihnachtstag mit Abendmahl
 31.12.202217.00Johannes NolteSilvester mit Abendmahl
 15.01.202311.00Johannes Nolte 
 22.01.202311.00Johannes Nolte 

Auf dem Weg zu Ihrer Trauung

 

Ihre Hochzeit ist ein ganz besonderes Fest. Sie feiern Ihre Liebe – das hat für Sie einen ganz besonderen Stellenwert. Sie bekräftigen ihre gegenseitige Liebe und geben sich das Versprechen, ihre Zukunft gemeinsam gestalten zu wollen. Dabei erhalten Sie Unterstützung Ihrer Angehörigen und Freunde und bitten Gott, um seinen Segen für Ihre Verbindung – dass er Sie auf ihrem gemeinsamen Weg weiter begleitet.

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine kirchliche Trauung bei uns interessieren. Wir begleiten Sie gerne auf dem Weg dorthin und gestalten den Gottesdienst gemeinsam mit Ihnen.

 

 

Gerade dreht sich bei Ihnen sicher vieles um die Organisation – auch für uns ist das wichtig: Sollten Sie ein Datum ins Auge gefasst haben, melden Sie sich gerne frühzeitig bei uns!

 

Voraussetzung für eine kirchliche Trauung in der ev. Kirche ist die Eheschließung auf dem Standesamt, sowie dass zumindest eine Person Mitglied der Ev. Kirche ist. Sie ist für alle Paare offen unabhängig der sexuellen Orientierung. Die Trauung selbst ist für Sie kostenlos, ggf. können aber Kosten für Musik und Blumenschmuck entstehen.

 

In der Regel gestalten Sie mit dem*der Pfarrer*in vor Ort die Trauung. Wenn Sie mögen, können Sie sich aber auch von einem*einer anderen*m Pfarrer*in in unseren Kirchen trauen lassen.

Wenn ein Termin steht, dann treffen Sie sich mit dem*der Pfarrer*in zu einem oder auch zwei Traugesprächen. Sie lernen uns kennen und wir Sie, außerdem können wir in Ruhe und vor Ort alles zur Gestaltung der Trauung besprechen (Blumenschmuck, Einzug, Fotos, Mitwirkung, Musik…).

 

Bei der Trauung bekommen Sie einen Trauspruch aus der Bibel, der Sie als Paar und in Ihrer Liebe begleiten soll. Vielleicht haben Sie Lust schon einmal nach diesem Trauspruch zu suchen. Diese Worte aus der Bibel sollten gut zu Ihnen als Paar passen und bleiben als besonderer Vers für Sie immer mit diesem Tag verbunden. Eine Hilfe finden Sie unter www.trauspruch.de.

 

Sie möchten heiraten und gleichzeitig Ihr Kind taufen lassen. Dann schauen Sie doch auch hier!

 

Möchten Sie an einem anderen Ort als in der Kirche Ihre Hochzeit mit einem Traugottesdienst feiern? Im Garten Ihres Hauses oder woanders? Auch das ist möglich.

 

Soll die Trauung in einer anderen Gemeinde als Ihrer Heimatgemeinde stattfinden, benötigen Sie eine Zustimmungserklärung (Dimissoriale). Diese bekommen Sie unkompliziert von Ihrer Kirchengemeinde. Wenden Sie sich einfach über das Kontaktformular an uns.

 

Wir freuen uns auf das Fest mit Ihnen!


TAUFE

Ein neuer Mensch ist unterwegs oder wirbelt schon Ihren Alltag gehörig durcheinander? Oder bewegen Sie, bewegst du schon länger den Gedanken, getauft zu werden? Das freut uns sehr, die Taufe ist ein besonderes Fest, egal ob am Beginn des Lebens oder in der Mitte, am Ende oder wann es eben passt.

 

Mit der Taufe feiern wir mit Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Freund*innen gemeinsam das Leben, legen es in Gottes Hand, von der wir glauben, dass sie uns alle geschaffen hat und so liebt und sieht, wie wir sind.

 

Die Taufe feiern wir gemeinsam in einem Gottesdienst. Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, ob klassisch im Gottesdienst am Sonntag mit der ganzen Kirchengemeinde oder am Samstag Nachmittag eher im Familienkreis. Für alles gibt es gute Gründe und wofür wir uns auch gemeinsam entscheiden, es wir ein schönes, segensreiches Fest werden. Sie möchten mehr erfahren? Dann schreiben Sie uns, nutzen Sie gerne das untenstehende Kontaktformular oder melden Sie sich bei Ihren Pfarrer*innen.

 

 

Gerne können Sie auch noch bei diesen Links vorbeischauen:

 

https://www.ekd.de/Taufe-10844.htm

https://www.taufspruch.de

https://www.ekkw.de/ratgeber/taufe.html

 

Für die Taufe selbst benötigen Sie nur wenige Unterlagen, eine erste Übersicht finden sie hier:

– Geburtsurkunde

– Wenn Sie Pat*innen haben, eine Bescheinigung, dass diese Mitglied in einer christlichen Kirche sind

Alles weitere besprechen wir mit Ihnen persönlich.

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen und zugleich kirchlich heiraten?

Dann schauen Sie hier!